HAUS MIT CHARAKTER

AUTHENTISCH UND ZEITGEMÄSS. SEIT 1570.

Vom Wirtshaus mit Braurecht zum gemütlichen Drei-Sterne-Hotel. Seit 1991 haben wir das Haus Schritt für Schritt nach unseren Vorstellungen modernisiert und dabei seine Einzigartigkeit erhalten. Traditionell und doch zeitgemäß.

Ganz genau lässt es sich nicht mehr feststellen, aber laut der Mauterndorf Chronik wurde unser Haus in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut und von Anfang an als Gasthof geführt. Lange auch mit einer Landwirtschaft und noch heute wird für „Ross und Reiter“ bestens gesorgt.

Unser gemütliches Hotel hat mit seinen 16 Zimmern Platz für knapp 40 Personen. Wir bieten Ihnen das ganze Jahr hindurch ein persönliches Ambiente in einem Haus, das durch seine lange Geschichte und seine Gastgeber ein kleines Original ist. Ob klein und gemütlich oder geräumig mit Couch, bei uns sind alle Zimmer individuell nach den räumlichen Gegebenheiten des historischen Gebäudes gestaltet.

IHRE GASTGEBER

Beruflich auf Wanderschaft. Von Obertauern, über Pörtschach ins schweizerische Arosa und mit einem Kreuzfahrtschiff ein Jahr lang um die Welt. Um viele Erfahrungen reicher, war es eines Tages an der Zeit, eigene Ideen zu verwirklichen und den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Die Vielzahl an kulturellen und kulinarischen Eindrücken findet sich heute in unserem Angebot wieder. Die Freude am Kochen sowie am Umgang mit Menschen sind bis heute geblieben.